Drucken

Linoleum

Linoleum

Klassisches Möbellinoleum wurde speziell für die Applikation auf Möbeloberflächen entwickelt. Dieses natürliche, hochwertige, leicht elastische Material verfügt über eine angenehme, unverwechselbare Haptik. Kenner schätzen vor allem die außergewöhnliche Eleganz und Haltbarkeit, Verarbeiter die Elastizität und Verarbeitungsfreundlichkeit.
Linoleum wird aus nachwachsenden Rohstoffen gefertigt: Leinöl, Harze, Holz- und Kalksteinmehl sowie natürliche Farbpigmente. Deshalb ist das Material besonders ökologisch. Es belastet weder bei der Produktion noch bei der Entsorgung die Umwelt, denn es ist am Ende einer langen Lebensdauer biologisch abbaubar.
Laut der DIN EN 548 ist Linoleum nach der Art des Bindemittels definiert: Es muss aus Leinöl oder anderen trocknenden Pflanzenölen und Harzen bestehen, und der Mindestanteil an Füllmitteln (Kork- oder Holzmehl) muss 30 % betragen.
Möbellinoleum verfügt aufgrund seiner Rezeptur über antistatische Eigenschaften und muss daher nicht, wie andere Produkte chemisch nachgerüstet werden. Die permanente Antistatik ist natürlich im Vergleich zu anderen Beschichtungsmaterialien hinsichtlich der Staubbildung ein deutlicher Pluspunkt und macht das Material pflegeleichter als andere Oberflächen.